TVE Greven und DJK SC Nienberge auf den ersten Plätzen der Münsterlandliga

19.06.2016 22:14

TVE Greven und DJK SC Nienberge auf den ersten Plätzen der Münsterlandliga

Am Samstag, 18.06.16 fanden in Sendenhorst die Rückrunden-Wettkämpfe der Münsterlandliga statt.

Wie berichtet, starteten die Nienberger Turnerinnen in dieser Saison erstmals in der höchsten der Münsterlandligen, der MLL1. Überraschend hatten sie sich in der Hinrunde auf Anhieb auf den 2. Platz, hinter dem TVE Greven, geturnt.

Die gezeigten Leistungen am Wettkampfwochenende waren bei allen Mannschaften noch besser, als bei der Hinrunde in Greven. Es würde auf den ersten Plätzen eng werden für die Turnerinnen. Um so erfreulicher, dass die Mannschaft des DJK SC Nienberge 1 mit Ines Günther, Alina Haupt, Laura Haupt, Milena Haupt, Steffi Haupt und Anna Lübbering wieder souverän ihren Wettkampf turnte und überzeugende Leistungen an allen vier Geräten zeigten.

Die Nienberger Turnerinnen schafften es, den 2. Platz der Hinrunde zu verteidigen und somit auch in der Gesamtwertung hinter dem TVE Greven  Platz 2 zu belegen und 6 weitere Mannschaften hinter sich zu lassen. (Platz 3: KTV Vest Recklinghausen, Platz 4: SC Nordwalde ,Platz 5: SVA Weseke, Platz 6: Tus Freckenhorst , Platz 6: VfL Hüls, Platz 8: SVC Laggenbeck)

Ein großer Erfolg für diese Mannschaft, da sie sich gegen drei Mannschaften durchgesetzt hatten, die bereits im vergangenen Jahr in der MLL 1 geturnt haben.

Sie brauchen somit im Herbst nicht mehr die Relegation zu turnen, sondern verbleiben auch in der nächsten WK Saison in der MLL1.

In den kommenden Monaten wird es nun darum gehen, die eigenen Übungen durch höhere Elemente aufzuwerten, um vielleicht im nächsten Jahr das Ziel, Landesliga, verwirklichen zu können.

Zurück