Rückblick der Junioren-Fußball-Hallenturniere 2014

25.01.2015 14:53

Wie in den Jahren zuvor haben die Juniorenfußballer des DJK SC Nienberge ihre Hallenturniere, den Volksbankcup für Junioren, abgeschlossen. Es hat sich wieder gelohnt diese Turniere auszurichten, denn es herrscht immer noch eine große Resonanz, da jetzt schon wieder Mannschaften nach Abschluss des Turniers sich mit den Worten verabschieden, wir kommen nächstes Jahr wieder. In diesem Jahr waren ca. 700 Juniorenkicker in allen Altersgruppen U7, U8, U9, U11, U12/13, U14/15, U16/17 und U18/19 aktiv dabei.

 

Die Trainer sind mit Ihren Ergebnissen zufrieden, es gab zweite und dritte Plätze. Die Mannschaft von J. Wichmann freute sich mit seinen Junioren-Trainer über den dritten Platz der U9. Für die U16/17-Junioren gab es eine besondere Freude, denn sie gewannen ihr Turnier.

 

Ein besonderer Dank gilt neben den Spielern und Trainern natürlich auch den Organisatoren und vielen Freiwilligen, ohne die diese Turniere nicht möglich gewesen wären.

Viele Mannschaften sehen diese Turniere auch als Vorbereitung auf die anstehenden Stadtmeisterschaften an. Besonderes Pech bei den Stadtmeisterschaften in der Halle Berg Fidel hatte das Team von Gerrit Rolwes und Martin Frerking. Sie schieden durch ihr Torverhältnis aus und hätten ansonsten das Halbfinale erreicht. Es war aber trotzdem eine starke Leistung vom Team, daran kann man weiter aufbauen für die Zukunft.

 

Werner Albrink

Zurück