Platz 2 in Göttingen

12.06.2014 16:23

Die Bouncerball Mannschaft vom DJK SC Nienberge hat beim zweiten Turnier der Deutschen Bouncerball Liga (DBL) in Göttingen den zweiten Platz belegt. Der Tabellenführer aus Münster setzte sich in der Gruppenphase als Gruppensieger mit vier Siegen durch, zog mit einem 8:2 gegen Fürstenberg ins Finale ein, verlor dieses aber nach einem intensiven Match gegen den ASC Göttingen1 mit 1:3. Im Vorrundenspiel konnte Nienberge gegen Göttingen1 noch mit 3:0 gewinnen, schaffte es aber nicht die Leistung gegen den Gastgeber im Finale zu wiederholen. Göttingen gelang es als erster Mannschaft in der 4jährigen DBL-Geschichte ein Heimturnier zu gewinnen. Mit dem zweiten Platz sammelte Nienberge 8 Punkte und führt die Meisterschaft jetzt mit 18 Punkten an (ASC Göttingen 16 Punkte ,TV Epe 15Pkt). Bei noch zwei ausstehenden Turnieren hat der SCN immer noch beste Chancen den Meister Titel zu verteidigen. Am 22.11.2014 findet in Nienberge das letzte Turnier der Saison statt, bei dem der Rekordmeister erstmalig in eigener Halle gewinnen möchte.

Zurück