Mission „Zweiter Stern" erfolgreich gestartet!

31.03.2012 22:03

Am Samstag, den 31.03.2012, startete die Deutsche Bouncerball Liga in die zweite Saison.

Der Vorjahres-Meister DJK SC Nienberge konnte dabei den ersten Schritt zur Titelverteidigung machen. In einem spannenden Turnier gewannen die Nienberger alle Spiele.


„Es waren sehr schöne, aber auch hart umkämpfte Spiele dabei", bilanzierte die glückliche Trainerin Julia Burrichter nach dem Turniersieg.

 

Philipp Voß, ebenfalls Trainer der Nienberger Auswahl, war genau so froh, dass die Mannschaft dem Druck, der entstandenen Erwartungen, standhalten konnte. „ Viele sagten: ‚Ihr gewinnt doch sowieso', aber wer schon einmal Bouncerball gespielt hat, kennt die Unvorhersehbarkeiten dieses Sports".

 

Letztendlich gewann die Speedball-Abteilung aus Nienberge das Turnier aber verdient. Im gesamten Turnierverlauf zeigte der SCN die beste Mannschaftsleitung, was sich in stärkster Abwehr und effektivstem Angriff manifestierte.

 

Im Finale erzielten Marcel Schlieper, Michael Terhorst und Philipp Voß die Tore, die den ersten Sieg in der 4er-Turnierserie sicherten. Ziel der Nienberger ist es auf den neuen Trikots (siehe Bild) einen weiteren Stern zu bekommen. Die Trikots hat sich die Mannschaft, in Zusammenarbeit mit der Firma www.shirtagent.de nach dem ersten Titelgewinn entwerfen lassen.

Um einen weiteren Stern zu erhalten, müssen die Nienberger die kommenden Turniere aber ebenfalls erfolgreich abschließen.

Am 12.05. findet bereits das nächste Turnier in Epe statt. Das letzte Turnier der Meisterschafft wird die Nienberger Mannschaft vor eigener Kulisse ausrichten (weitere Informationen zum Turnier in Nienberge folgen).

Zurück