Neues Rad

03.12.2011 11:40

Jippie...,
wir haben seit Anfang Dezember ein neues Rhönrad! Das silberne 2.25m große Rad wurde in Taunusstein, in der Nähe von Frankfurt, gebaut und dann nach Nienberge gebracht. Es ist bis jetzt das größte unserer Rhönräder. Nur Leute die ca. 1.70m groß sind können in der normalen Seitstellung in dem Rad turnen.  So können auch die Größten unserer Turnerinnen in den kommenden Jahren fröhlich durch die Halle rollen.
Durch eine Spende der Sparkasse und durch den Verein wurde uns der Kauf des Rades ermöglicht. Ein riesiges Dankeschön!
(geschrieben von Lea Bexten)

Zurück